Hygieneplan für Rebeccas Studio – Deine sportliche Auszeit

nach der CoronaSchutzVO NRW

 

Allgemein

  1. Das Studio darf nur mit vorheriger Anmeldung betreten werden. Die Anmeldung erfolgt über https://rebeccas-studio-deine-sportl.apptivate.it oder die Internetseite https://rebeccawittkamp.de/buchung/?w=/list-view Bei vorzeitigem Erscheinen bitte vor dem Studio warten, genauso wenn der Vorraum schon belegt ist. Anwesende sind damit einverstanden, dass Namen, Kontaktdaten und Dauer der Anwesenheit in einer Liste erfasst werden und im Zweifelsfall an das Gesundheitsamt weitergegeben werden. Diese Liste kann bis zu 4 Monate aufbewahrt werden. Wird die Einverständnis verweigert, ist das Studio unverzüglich zu verlassen.
  2. Es ist zwingend notwendig, dass Du einen offiziellen Nachweis mitbringst, dass Du von Corona genesen bist, doppelt geimpft oder innerhalb der letzten 48 Stunden negativ getestet wurdest. Neu: Ab dem 12.06.2021 brauchst Du keinen Nachweis mehr.
  3. Nach Betreten des Studios bitte die Hände desinfizieren oder waschen.
  4. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Trainings ist optional.
  5. Die Umkleiden sind geöffnet. Diese werden nur einzeln betreten. Halte im ganzen Studio den Mindestabstand ein.
  6. Trainierende kommen möglichst bereits in Sportbekleidung in das Studio.
  7. Bitte kontaktarm und mit Distanz begrüßen und verabschieden.
  8. Trainierende mit einer Atemwegsinfektion und/oder Fieber dürfen das Studio nicht betreten.

 

Kurse

  1. Vor und nach einem Kurs wird der Kursraum gelüftet.
  2. Es finden bis zu 16 Personen gleichzeitig Platz im Kursraum.
  3. Zu den Kursen bitte zwingend anmelden via Onlinetool (siehe oben).
  4. Beim Betreten und Verlassen des Studios auf den Mindestabstand von 1,50m zu den Trainern und den Mittrainierenden achten.
  5. Werden Kleingeräte eingesetzt werden diese nach dem Kurs von Rebecca Wittkamp, bzw. dem Trainer desinfiziert.
  6. Der Trainer desinfiziert vor und nach dem Training die Hände.
  7. Der Trainer trägt während des Trainings keinen Mund-Nasen-Schutz. Sollte eine Korrektur des Trainings zwingend erforderlich sein, so wird ein Mund-Nasen-Schutz benutzt.
  8. Zum Verlassen des Kursraumes wird das Rolltor geöffnet oder die Türe im Rolltor genutzt.

 

Verantwortlich für die Durchführung und Einhaltung im Studio ist Rebecca Wittkamp sowie die Trainer.

 

Frechen, 01.06.2021

Copy link
Powered by Social Snap

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen